TUBUS Rýmařov, s.r.o.

TUBUS Rýmařov, s.r.o.


Přední výrobce prostředků pro ochranu lesních sazenic a vinné révy v ČR.

Stahlpaletten für die Anbaugefäße TUBUS 300

Stahlpaletten unter die Anbaugefäße für den Anbau von Waldsetzlingen werden zur Unterbringung der Anbaugefäße in der Vegetationsphase verwendet, wo darin Setzlinge von der Aussaat bis zur Auslieferung angebaut werden. Eine Gruppenunterbringung der Anbaugefäße auf einer Palette ist besonders aus den wirtschaftlichen Gründen vorteilhaft, denn sämtliche Handhabung der Anbaugefäße seit der Aussaat mit Hilfe von einem Gabelstapler, also mechanisiert durchgeführt wird. Im Falle von Stahlpaletten kleinerer Abmessungen ist dann auch eine manuelle Handhabung möglich. Durch die Anordnung der Anbaugefäße auf der Palette wird eine gleichmäßige Höhe der Anbausetzlinge über dem Boden (Luftspalt) erreicht; diese kann 12 cm betragen, kann aber auch unterschiedlich (entsprechend dem Kundenwunsch) sein, am besten 10 – 20 cm. Dieser Luftspalt verhindert das Durchwurzeln außerhalb des Anbaugefäßes.

Die Stahlpaletten sind stapelbar, damit sie in der Zeit außerhalb der Vegetationsphase, wo sie nicht verwendet werden, wenig Raum einnehmen. Die ganze Stahlpalette ist durch Feuerverzinkung oberflächenbehandelt. Die Lebensdauer beträgt ca. 25-30 Jahre.

Auf die Stahlpalette kann man 24 Anbaugefäße mit jeweils 28 Zellen unterbringen. Insgesamt lassen sich also auf einer Palette 672 Setzlinge bei voller Besetzung aller Zellen auf einer Fläche von 1,87 m2 anbauen.

Entsprechend dem Kundenwunsch produzieren wir auch Paletten von verschiedenen Abmessungen für Unterbringung von Anbaugefäßen beliebiger Abmessungen unter Berücksichtigung der Flächennutzung im jeweiligen Anbauhaus (Foliengewächshaus usw.) Gegebenfalls produzieren wir auch Universalpaletten mit dem verfestigten Boden, um die Unterbringung jedes beliebigen Anbaugefäßes zu ermöglichen.


Powered by WordPress and HQ Premium Themes.